top

Brauch dringend Hilfe

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen SpeedTouchforum Foren-Übersicht | Fragen zum SpeedTouch 516i / 536i / 546i Gehe zu Seite 1, 2  Weiter   Seite 1 von 2

13.09.2009, 21:03 BeitragTitel: Brauch dringend Hilfe
SlashRose



Anmeldedatum: 15.04.2007
Beiträge: 88

Antworten mit Zitat

Seit dem ich ein neues Motherboard am Laufen habe Resetet ständig das SpeedTouch 546 i v6 im Schnitt alle zwei Stunden, kann es sein das es ein Konfigurationsproblem der LAN Verbindung ist? Denn obwohl ich nur eine Netzwerkkarte im PC habe Steht unter Verbindungen LAN 2 und es Erscheint unter Netzwerkverbindungen unter Internetgateway eine Internetverbindung die auch aktiv ist, ich weiß nicht ob das so richtig ist und hänge deswegen auch ein Screenshot ran, was vielleicht noch wichtig ist wenn ich dann unter Internetgateway auf Eigenschaften gehe ist dort eMule Eingetragen denn ich auf meinem PC für Legale zwecke habe aber nicht Weiß ob das so seine Richtigkeit hat. Mein Verwendetes OS ist Win XP Pro S.P.2 mit allen Updates, es währe wirklich super nett, wenn mir vielleicht einer bei meinem Problem Helfen könnte.(Habe nach Einbau des Motherboards die Internetverbindung nicht neu Eingerichtet sondern nur LAN Kabel Angeschlossen und Los Gesurft)


Edit: Warum ich auf einmal außer der LAN auch ein eine Internetverbindung unter Internetgateway hatte ist Geklärt, weil ich nach der Neuinstallation das UPNP im Router ein hatte, nun ist UPNP im Router aus und schon ist der Internetgateway weck. Kann es sein das mein Router ständig Resetet weil UPNP an war und ich denn noch für einige Programme die auch UPNP Nutzen noch eine Regel mit denn Zuzulassenden Ports Erstellt hatte und diese sich dann so zu sagen Überlagert haben? Und warum LAN 2 bei nur einer Netwerkkarte?(OnBoard)Nochmals, währe für Hilfe sehr Dankbar!


Edit: Das SpeedTouch Resetet auch wenn der PC aus ist, kann also doch kein Konfigurations Problem der Internen Lan des PC`s sein! Aber so wie es Aussieht Bekomme ich hier ja leider keine Hilfe bei meinem Problem!!!
_________________
Gruß, SlashRose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
21.09.2009, 14:01 BeitragTitel: Re: Brauch dringend Hilfe
Holger_P



Anmeldedatum: 13.03.2006
Beiträge: 1771
Wohnort: Wallenhorst

Antworten mit Zitat

SlashRose hat Folgendes geschrieben:
Seit dem ich ein neues Motherboard am Laufen habe

[...]
Und warum LAN 2 bei nur einer Netwerkkarte?(OnBoard)Nochmals, währe für Hilfe sehr Dankbar!


Edit: Das SpeedTouch Resetet auch wenn der PC aus ist, kann also doch kein Konfigurations Problem der Internen Lan des PC`s sein! Aber so wie es Aussieht Bekomme ich hier ja leider keine Hilfe bei meinem Problem!!!


Das erste "Problem" ist schnell geklärt: Es klingt so, als hättest Du Dein Windows nach dem Wechsel des Motherboardes nicht neu installiert. Daher ist noch ein Treiber für die alte Netzwerkkarte im System und der neue hört auf klangvollen Namen LAN2. LAN wird nicht angezeigt, weil der Treiber beim Initialisieren seine Hardware nicht findet. Deinstallieren kann man sie nur über einen Umweg, da sie normalerweise nicht im Gerätemanager angezeigt werden.
Anleitung: http://www.akademie.de/dateien/video/44371_wintipp_3_geraetetreiber_finden/START_wintipp_3_geraetetreiber_finden.htm

Das zweite Problem: Da kann man nur raten. Es gibt onboard Schnittstellen, die sind einfach nur Schrott. Mein an sich recht teures und eldes Mainbord hat auch zwei Gigabit-Ehternetports eines namhaften Grafikchipherstellers. Aber die stören im Gigabit-Betrieb derart stark, dass mein gesamtes Netz zum Erliegen kommt. Also deaktiviert und 9,95 Realtek Karte aus dem Grabbel ren. Und siehe da: Läuft fehlerfrei!

Gruß Holger
_________________
osnatel | Siemens DSLAM | Bruttosync 16.959 / 1.182 | TG787i
www.Anschluss-Frei.de
www.Telkotalk.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
21.09.2009, 18:11 BeitragTitel: Re: Brauch dringend Hilfe
SlashRose



Anmeldedatum: 15.04.2007
Beiträge: 88

Antworten mit Zitat

Holger_P hat Folgendes geschrieben:

Das erste "Problem" ist schnell geklärt: Es klingt so, als hättest Du Dein Windows nach dem Wechsel des Motherboardes nicht neu installiert. Daher ist noch ein Treiber für die alte Netzwerkkarte im System und der neue hört auf klangvollen Namen LAN2. LAN wird nicht angezeigt, weil der Treiber beim Initialisieren seine Hardware nicht findet. Deinstallieren kann man sie nur über einen Umweg, da sie normalerweise nicht im Gerätemanager angezeigt werden.
Anleitung: http://www.akademie.de/dateien/video/44371_wintipp_3_geraetetreiber_finden/START_wintipp_3_geraetetreiber_finden.htm

Das zweite Problem: Da kann man nur raten. Es gibt onboard Schnittstellen, die sind einfach nur Schrott. Mein an sich recht teures und eldes Mainbord hat auch zwei Gigabit-Ehternetports eines namhaften Grafikchipherstellers. Aber die stören im Gigabit-Betrieb derart stark, dass mein gesamtes Netz zum Erliegen kommt. Also deaktiviert und 9,95 Realtek Karte aus dem Grabbel ren. Und siehe da: Läuft fehlerfrei!

Gruß Holger


Mein Windows wurde natürlich nach Einbau des neuen Motherboards neu Installiert da ich ja kein Treiber Salat haben wollte!
Mein onBoard Lan ist von Realtek, da es ja nicht so ist wie du Vermutet hattest das ich Windows nicht neu Installiert hatte, denn das habe ich ja nun mal da ich mir dazu auch noch ne neue Platte Geleistet hatte noch einen anderen Tipp warum mir Lan 2 Angezeigt wird? Eigentlich sind doch aber die onBoard von Realtek nicht schlecht, hatte noch nie Probleme mit onBoard Lan von Realtek, hatte vor einigen Tagen im SpeedTouch einen Festen Dhcp Eingestellt und seit dem Läuft es jetzt einige Tage und Gestern hatte es dann wieder nach dem es 4 Tage Lief Resetet!Ist das nicht eigentlich so das wenn man einen Festen Dhcp Einstellt die Leasdauer unendlich ist? zum Anfang stand im SpeedTouch Leasdauer 24 Stunden am zweiten Tag Stand Leasdauer 50 Tage und Heute Steht bei Leasdauer wieder 24 Stunden, dass ist doch nicht Normal oder?
_________________
Gruß, SlashRose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
21.09.2009, 18:44 BeitragTitel:
Holger_P



Anmeldedatum: 13.03.2006
Beiträge: 1771
Wohnort: Wallenhorst

Antworten mit Zitat

Realtek ist eigentlich ok. Aber "onboard" habe ich auch schon ein Board im Bekanntenkreis gehabt, der mit Realtek extreme Probleme hatte. War ein altes Asus-Board - vielleicht lags da weniger an Realtek als an Asus...

LAN2: Du hast einen LAN(1) Treiber im System. Garantiert! Warum auch immer. Es ist keine schlechte Idee, den zu suchen.


Gruß Holger
_________________
osnatel | Siemens DSLAM | Bruttosync 16.959 / 1.182 | TG787i
www.Anschluss-Frei.de
www.Telkotalk.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
21.09.2009, 20:45 BeitragTitel:
SlashRose



Anmeldedatum: 15.04.2007
Beiträge: 88

Antworten mit Zitat

Wenn ich denn Lan 1 Treiber dann Gefunden habe, soll ich diesen dann Löschen?( Denn Lan1 Treiber)
_________________
Gruß, SlashRose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
23.09.2009, 20:22 BeitragTitel:
Holger_P



Anmeldedatum: 13.03.2006
Beiträge: 1771
Wohnort: Wallenhorst

Antworten mit Zitat

SlashRose hat Folgendes geschrieben:
Wenn ich denn Lan 1 Treiber dann Gefunden habe, soll ich diesen dann Löschen?( Denn Lan1 Treiber)


Guck erst mal, was denn LAN ist. Im Zweifelsfall kann man es löschen, ja.


Gruß Holger
_________________
osnatel | Siemens DSLAM | Bruttosync 16.959 / 1.182 | TG787i
www.Anschluss-Frei.de
www.Telkotalk.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
27.09.2009, 01:35 BeitragTitel:
SlashRose



Anmeldedatum: 15.04.2007
Beiträge: 88

Antworten mit Zitat

Hab jetzt Nachgesehen nach dem das SpeedTouch Gestern im Minuten Takt Resetz machte und es Befindet sich kein Lan1 Treiber auf meinem System, aber siehe selbst!
_________________
Gruß, SlashRose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
12.10.2009, 21:43 BeitragTitel:
SlashRose



Anmeldedatum: 15.04.2007
Beiträge: 88

Antworten mit Zitat

Könnte mir vielleicht jemand Verraten, ob auf dem Screenshot ein Post drüber etwas von einem LAN 1 Treiber zu Sehen ist, oder wie ich diesen finde?
_________________
Gruß, SlashRose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
12.10.2009, 23:47 BeitragTitel:
Kalle



Anmeldedatum: 06.05.2006
Beiträge: 4059

Antworten mit Zitat

Im Gerätemanager bist du damit an der falschen Stelle. Ob es ein LAN1 oder LAN2 gibt steht in den Netzwerkverbindungen.
_________________
TG787 - DSL 16000 - m. 22,5 dB lt. Modem

Empfehlung: http://www.modemshop.de/

Individueller Speedtouch-Service gegen Bezahlung auf Anfrage.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
13.10.2009, 01:29 BeitragTitel:
SlashRose



Anmeldedatum: 15.04.2007
Beiträge: 88

Antworten mit Zitat

Kalle hat Folgendes geschrieben:
Im Gerätemanager bist du damit an der falschen Stelle. Ob es ein LAN1 oder LAN2 gibt steht in den Netzwerkverbindungen.


Hatte mich da etwas unglücklich Ausgedrückt, ich meinte ob man dort Erkennen kann ob es einen LAN 1 Treiber im System gibt!
_________________
Gruß, SlashRose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
13.10.2009, 20:51 BeitragTitel:
Holger_P



Anmeldedatum: 13.03.2006
Beiträge: 1771
Wohnort: Wallenhorst

Antworten mit Zitat

SlashRose hat Folgendes geschrieben:

Hatte mich da etwas unglücklich Ausgedrückt, ich meinte ob man dort Erkennen kann ob es einen LAN 1 Treiber im System gibt!


Wie Kalle schrieb: Du guckst bei den Netzwerkverbindungen. Wenn es dort nur Lan2, 3 oder 4 gibt, aber keinen LAN-Treiber, dann kann man im Gerätemanager nach Treiberleichen suchen. Da hat Microsoft aber große Hürden aufgebaut. Es ist ein Eingriff in die Registry erforderlich und das solltest Du nur machen, wenn Du weißt, was Du tust.


Gruß Holger
_________________
osnatel | Siemens DSLAM | Bruttosync 16.959 / 1.182 | TG787i
www.Anschluss-Frei.de
www.Telkotalk.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
13.10.2009, 23:39 BeitragTitel:
SlashRose



Anmeldedatum: 15.04.2007
Beiträge: 88

Antworten mit Zitat

@Holger_P, du hattest mir doch diese Tipps gegeben, irgendwie Verstehe ich deine Aussage jetzt nicht so ganz da du doch Weisst worum es bei dieser Sache geht!
_________________
Gruß, SlashRose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
14.10.2009, 18:41 BeitragTitel:
Holger_P



Anmeldedatum: 13.03.2006
Beiträge: 1771
Wohnort: Wallenhorst

Antworten mit Zitat

SlashRose hat Folgendes geschrieben:
@Holger_P, du hattest mir doch diese Tipps gegeben, irgendwie Verstehe ich deine Aussage jetzt nicht so ganz da du doch Weisst worum es bei dieser Sache geht!


Nee, ich hatte mir gestern nicht mehr den ganzen Thread durchgelesen. Momentan habe ich so wenig Zeit, dass ich ohnehin nur ein, zweimal die Woche länger reinschaue. Das nur vorab.

So ganz kann ich Dein Problem nicht nachvollziehen. Wenn Du bei den Netzverbindungen nur ein LAN2 hast, dann kannst nach Befolgen des Lehrvideos (den Link hatte ich Dir gepostet) ja sehen, welcher Treiber im Gerätemanager inaktiv ist. Im Screenshot sehen wir das nicht, weil wir ja nicht sehen, was vorher (ohne Einblendung der inaktiven Treiber) sichtbar war.

Ansonsten: Meine Meinung zu nvidia Netzwerkchips ist nicht jugendfrei. Mein Board hat zwei davon, habe es damals extra deswegen gekauft und nutze nun zufrieden eine China-Realtek-Netzwerkkarte.


Gruß Holger
_________________
osnatel | Siemens DSLAM | Bruttosync 16.959 / 1.182 | TG787i
www.Anschluss-Frei.de
www.Telkotalk.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
14.10.2009, 22:12 BeitragTitel:
SlashRose



Anmeldedatum: 15.04.2007
Beiträge: 88

Antworten mit Zitat

Das ist keine Nvidia Netzwerkkarte, sondern eine Realtek!
_________________
Gruß, SlashRose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
14.10.2009, 22:15 BeitragTitel:
Holger_P



Anmeldedatum: 13.03.2006
Beiträge: 1771
Wohnort: Wallenhorst

Antworten mit Zitat

SlashRose hat Folgendes geschrieben:
Das ist keine Nvidia Netzwerkkarte, sondern eine Realtek!


Und deshalb steht die im Gerätemanager als "NVIDIA nForce Networking Controller" drin? Das glaube ich nicht...


Gruß Holger
_________________
osnatel | Siemens DSLAM | Bruttosync 16.959 / 1.182 | TG787i
www.Anschluss-Frei.de
www.Telkotalk.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen SpeedTouchforum Foren-Übersicht | Fragen zum SpeedTouch 516i / 536i / 546i Gehe zu Seite 1, 2  Weiter   Seite 1 von 2
Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   




Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.