top

Speedtouch 716i macht was es will!!

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen SpeedTouchforum Foren-Übersicht | Fragen zum SpeedTouch 716i(g) / 780i (WL)    Seite 1 von 1

17.03.2006, 21:12 BeitragTitel: Speedtouch 716i macht was es will!!
Gulaschsuppe



Anmeldedatum: 15.03.2006
Beiträge: 135
Wohnort: Wolfsburg

Antworten mit Zitat

Schön, dass es ein eigenes Speedtouchforum gibt, dann es kann ich es ja gleich mit meinen Problemen füllen.

Da ich ja schon bei OK.de meine Probleme schilderte und ich das Problem weiter verfolgt habe, stelle ich die Frage hier nochmal.
Zuerst muss ich sagen, dass ich nicht die beste Leitung habe (ca. 23 dB Dämpfung und einen SNR von 5 - 7,5 ; Sync je nach Tageszeit von 12.500 bis 14.500)
Ich komme gerade nach Hause und gucke in das Webinterface und sehe, dass ich wohl einen Syncverlust hatte.

Mit den Syncverlusten kann ich leben, kein Problem. Aber was mich wundert, ist das diese Syncverluste meistens kurz nach dem Einschalten des PCs bzw. beim Einschalten des PCs auftreten. Sprich, hat jemand schonmal was davon gehört, dass das Einschalten der Netzwerkkarte einen Syncverlust verursachen kann?? Hört sich zwar blöd an, aber immer nach dem Einschalten tritt dieses Problem auf.......
Gruss und Danke!!

P.S. Firmware hab ich schon jede ausprobiert und hab die V. 5.3.3.5 als beste erachtet!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
17.03.2006, 21:29 BeitragTitel:
packetloss



Anmeldedatum: 13.03.2006
Beiträge: 75

Antworten mit Zitat

Hmm. Wie weit steht Dein Rechner von dem Speedtouch entfernt?

Bei grenzwertigen Leitungen kann die Störstrahlung, die jedoch eher von dem Netzteil Deines Rechners ausgehen kann, zu Problemen führen (kein Scherz). Überhaupt können Netzteile, NTBAs, alle Dinge die strahlen, besonders bei grenzwertigen Leitungen am Limit Probleme verursachen.

Auch wenn ich nicht glaube, dass es an der Netzwerkkarte liegt, könntest Du ja mal eine andere Netzwerkkarte testen, diese bekommt man ja mittlerweile hinterhergeschmissen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
17.03.2006, 21:45 BeitragTitel:
Gulaschsuppe



Anmeldedatum: 15.03.2006
Beiträge: 135
Wohnort: Wolfsburg

Antworten mit Zitat

Hi packetloss!!
Wieso wusste ich, das Du hier antwortest!!! Very Happy Very Happy Very Happy

Also, der Router steht "recht starhlungsfrei" auf dem Schreibtisch. Zu dem Netzteil der Rechner gut 3 m entfernt und gute 2 m von der Starterbox weg. Ausserdem habe ich schon die Basisstationen der schnurlosen Telefone verbannt. Glaube mir, das habe ich schon alles beachtet. Andere Nic hatte ich auch schon.......gleiches Phänomen......
Auffällig ist halt, dass dies nach Einschalten passiert und das in den Abendstunden....hatte ich nicht erwähnt. Morgens tritt das Problem selten auf, abends öfter. Ich hatte ja schon bei OK angenommen, dass Arcor den DSL-Lam falsch konfiguriert hat und alle 24 Std. meine Leitung zurücksetzt da immer zwischen 19.30 Uhr - 20.00 Uhr ein Syncverlust auftrat. Nur habe ich in dieser Woche den Rechner um die Zeit immer angeschaltet, weil ich erst nach Hause kam........wer weiß, vielleicht doch ein Zusammenhang zwischen Resync, niedrieger SNR und Rechnerstart......who knows......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
17.03.2006, 22:02 BeitragTitel:
packetloss



Anmeldedatum: 13.03.2006
Beiträge: 75

Antworten mit Zitat

Dass Arcor die ADSL2+ Ports generell nicht gerade vorteilhaft konfiguriert zu haben scheint, ist ja kein Geheimnis mehr. Dennoch ist diese von Dir geschilderte Regelmäßigkeit ungewöhnlich.

Ich weiß, Du scheust die Arcor Hotline aus Angst vor Herunterschaltung auf DSL6000 Niveau wie der Teufel das Weihwasser, aber wenn sich die Lage hoffentlich in ein paar Wochen beruhigt haben sollte, und das Problem dann noch bestehen bleibt, würde ich ein Störungsticket eröffnen. Im Onlinekosten.de Forum gibt es ja auch einen anderen ähnlichen Fall, wobei dort der Syncverlust Mittags auftritt (click).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
17.03.2006, 22:30 BeitragTitel:
Gulaschsuppe



Anmeldedatum: 15.03.2006
Beiträge: 135
Wohnort: Wolfsburg

Antworten mit Zitat

packetloss hat Folgendes geschrieben:
Dass Arcor die ADSL2+ Ports generell nicht gerade vorteilhaft konfiguriert zu haben scheint, ist ja kein Geheimnis mehr. Dennoch ist diese von Dir geschilderte Regelmäßigkeit ungewöhnlich.

Ich weiß, Du scheust die Arcor Hotline aus Angst vor Herunterschaltung auf DSL6000 Niveau wie der Teufel das Weihwasser, aber wenn sich die Lage hoffentlich in ein paar Wochen beruhigt haben sollte, und das Problem dann noch bestehen bleibt, würde ich ein Störungsticket eröffnen. Im Onlinekosten.de Forum gibt es ja auch einen anderen ähnlichen Fall, wobei dort der Syncverlust Mittags auftritt (click).


Naja, werde die Füße still halten und abwarten........so wie es im Moment aussieht, werde ich evtl. umziehen müssen und das Gute dabei ist, dass die neue Wohnung weniger als 20 m von der VST weg ist. Blick aus dem neuen Arbeitszimmer richtet sich geanau auf die Eingangstür der VST.
Shocked
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
17.03.2006, 22:32 BeitragTitel:
packetloss



Anmeldedatum: 13.03.2006
Beiträge: 75

Antworten mit Zitat

Hehe, nicht schlecht. Hoffentlich ist die Leitungsführung trotz der räumlichen Nähe zur Vst nicht so bescheiden, dass dieser Vorteil zu einem gewissen Teil verpufft. Es gibt da einige Beispiele.

Aber ich gehe davon aus, dass die Leitung in der neuen Wohnung exzellent sein wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen SpeedTouchforum Foren-Übersicht | Fragen zum SpeedTouch 716i(g) / 780i (WL)    Seite 1 von 1
Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   




Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.