top

Speedtouch 608 WL + Netgear WG602v3 repeater

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen SpeedTouchforum Foren-Übersicht | Fragen zum SpeedTouch 6xx    Seite 1 von 1

16.09.2010, 15:21 BeitragTitel: Speedtouch 608 WL + Netgear WG602v3 repeater
mcdaniels



Anmeldedatum: 16.09.2010
Beiträge: 1

Antworten mit Zitat

Hallo zusammen!

Vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Ich stellte mich heute der Herausforderung das WLAN Signal eines Speedtouch 608WL zu verstärken.

Hierfür wollte ich einen Netgear WG602V3 AP (mit letzter aktuellster Firmware) verwenden und diesen entsprechend in den "Repeater with Wireless Client Association Mode" schalten.

SSID Netgear = SSID des Speedtouch

Danach hab ich die MAC Addi des Speedtouch WLAN im Netgearrouter gespeichert und das WPA2 Kennwort eingegeben.

Das Resultat dieser Aktion war, dass mir im Netgear Router genaue Infos über die Verbindung zum Speedtouch angezeigt wurde. (Signalstärke etc.) Die Verbindung scheint also zu klappen.

Nun wollte ich mich dann mit dem Notebook per WLAN auf den Router hängen.

Einstellungen für die WLAN Verbindung auf dem Notebook auf DHCP.
Leider bekomme ich keine IP vom DHCP Server der auf dem Speedtouch läuft

Weiterer versuch mit fixer IP ->> Ich kann nur den Accesspoint anpingen, der im gleichen Netz wie das Speedtouch ist. Das Speedtouch gibt keine Antwort.

Also hab ich nun noch die Telekom (Austria) angerufen und nachgefragt, ob denn im Speedtouch etwas betreffend WDS zu aktivieren ist , damit das funktioniert. Ich dache man müsse vlt. die Mac Addi des Netgear ebenso als "Repeater" in eine Accessliste oder dgl. eintragen... Aber lt. Auskunft der Hotline braucht man das nicht.

Somit war ich mit meinem Latein am Ende.

Kann mir vlt. hier jemand weiterhelfen?

Ist die Signalverstärkung auf diesem Wege möglich? Welche IP Adressen muss man auf der Clientseite eintragen, nachdem es mittels DHCP nicht funktioniert?

Als Gateway / Dns die IP des Speedtouch oder aber gehört das anders konfiguriert?

LG und Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
22.10.2010, 20:43 BeitragTitel:
Tensor



Anmeldedatum: 24.07.2010
Beiträge: 3
Wohnort: Wien

Antworten mit Zitat

Ich glaube nicht, daß das geht, weil WLAN Repeating üblicherweise nur mit dafür vorgesehenen Geräten des gleichen Herstellers funktioniert.

Bei mir läuft WLAN Repeating, aber über zwei Cisco WAP4410N, von denen einer per Kabel am SpeedTouch hängt und der zweite woanders steht und als Repeater des ersten konfiguriert ist. Das ST spielt vor allem Router und DHCP-Server.

Anders (also direkt das WLAN Signal des ST verstärken) geht es, glaube ich, nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen SpeedTouchforum Foren-Übersicht | Fragen zum SpeedTouch 6xx    Seite 1 von 1
Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   




Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.