top

Speedtouch Thomson 585i v6 [Ports öffnen & UPnP]

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen SpeedTouchforum Foren-Übersicht | Fragen zum SpeedTouch 585i    Seite 1 von 1

02.11.2012, 02:04 BeitragTitel: Speedtouch Thomson 585i v6 [Ports öffnen & UPnP]
MonsterStreak



Anmeldedatum: 02.11.2012
Beiträge: 1

Antworten mit Zitat

Heyho liebe Community,

Ich weiß nicht genau ob das Thema in diese Rubrik gehört, aber ich habe da nämlich ein Problem mit den ganzen Ports öffnen.
Wie bereits oben gesagt, habe ich das Speedtouch Thomson 585i v6 und komme mit dem Webinterface nicht so ganz klar. Kann mir vielleicht wer helfen, und mir sagen wie ich da die Ports öffnen kann? Das mit den Ports selber öffnen weiß ich zwar schon halbwegs, allerdings möchte ich einstellen, dass meine PS3 (Playstation 3) zugriff auf alle Ports hat, sprich dass keine Aktionen oder Verbindungen eingeschränkt oder blockiert werden von der PS3.
D.h Dass der Firewall noch an ist wie es auch standart so ist, aber NUR! bei der Playstation3 ist der Firewall aus spirch. er lässt da alles zu.

Kann man das überhaupt irgendwie einstellen? Ich muss ebenfalls gestehen, dass ich eigentlich fast garkeine Ahnung von solchen Sachen habe, habe mich heute das erste mal damit beschäftigt.

Achja, da ich ja eh schon am schreiben bin, frag ich mal sofort hier nach. Nämlich habe ich auch ein Problem mit dem UPnP (oder wie das heißt), denn wenn ich das aktiviere geht es irgendwie nicht. Habe es auf der Playstation aktiviert, nacher habe ich es im Router selber aktiviert aber es geht leider nicht? Habe schon davon gehört dass auch einige andere Leute damit ein Problem haben/hatten. Würde die UPnP richtig laufen bei mir, würde ich natürlich diese benutzen anstatt jetzt die ganze Firewall da umzuändern, dass nur die Playsi alles darf und überall zugriff hat.

-- Ich hoffe mir kann hier geholfen werden --

Monster. Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
09.11.2012, 01:19 BeitragTitel:
Kalle



Anmeldedatum: 06.05.2006
Beiträge: 4059

Antworten mit Zitat

1.) Es gibt kein "Ports öffnen" sondern nur eine Port-Weiterleitung. Denn alle Datenpakete kommen bei EINER IP-Adresse an, nämlich der vom ISP zugeordneten Adresse, und über die verwendeten Ports wird dann vom Router das Paket an die Empfängeradresse weitergeleitet.

2.) Man kann nicht alle Ports weiterleiten.

3.) Das Stichwort heisst: Game & Application Sharing
_________________
TG787 - DSL 16000 - m. 22,5 dB lt. Modem

Empfehlung: http://www.modemshop.de/

Individueller Speedtouch-Service gegen Bezahlung auf Anfrage.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
11.11.2012, 12:33 BeitragTitel:
nordsee1982



Anmeldedatum: 19.12.2007
Beiträge: 71

Antworten mit Zitat

Beim Speedtouch kannst du nicht alle ports weiterleiten, zumindest nicht über die Standarteinstellung in der Weboberfläche.
Man kann aber über Telnet-Zugriff und etwas rumprogrammieren die entsprechenden Ports weiterleiten.

Einfach mal die Suche benutzen.


Gruß

Jens
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
12.12.2012, 21:11 BeitragTitel:
Kosta.kos



Anmeldedatum: 07.10.2012
Beiträge: 9
Wohnort: Münster

Antworten mit Zitat

Hi,
ich klinke mich mal hier ein, weil ich auch ne Frage zum Port-Forwanding habe.
Wenn ich unter Game & Application Sharing einen äußeren Port z.B 40001 freigebe und einem internen Rechner zuordne z.B. 192.168.1.18, auf welchen internen Port wird dann gekappt?
Ich kann im SpeedTouch ja nur das interne Device (Rechner) angeben bzw. die IP und nicht den passenden Port. Wird evtl. auch auf den gleichen Port intern (am Device) gemappt?

Quasi so:
Internet - 40001 (externer Port) SpeedTouch - 40001 (Rechner Port) Rechner

Grüße
Kosta
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
13.12.2012, 21:12 BeitragTitel:
Kalle



Anmeldedatum: 06.05.2006
Beiträge: 4059

Antworten mit Zitat

Die Portweiterleitung besteht aus 2 Komponenten. Zuerst die Definition, und da wird die "Port Range" und "Translate to" angegeben. Diese Definition ordnet man dann einem PC zu.
_________________
TG787 - DSL 16000 - m. 22,5 dB lt. Modem

Empfehlung: http://www.modemshop.de/

Individueller Speedtouch-Service gegen Bezahlung auf Anfrage.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
14.12.2012, 11:20 BeitragTitel:
Kosta.kos



Anmeldedatum: 07.10.2012
Beiträge: 9
Wohnort: Münster

Antworten mit Zitat

Hi,

das ich der Definition einen PC zuordne ist gerade das, was etwas komisch ist. So mache ich das ja auch bei meinem aktiven Port Forwarding.

Jedoch leitet man eigtl. bei Port Forwarding nicht auf einen PC weiter, sondern auf eine Kombination aus PC:internerPort.

Eine Weiterleitung auf nur einen PC bzw. eine IP-Adresse finde ich komisch und ist mir von anderen Routern auch nicht bekannt.
Deshalb vermute ich, dass der externe Port, den ich bei der "Port Range" angegeben habe, auch intern auf den PC gemappt wird.
Zur Verdeutlichung:

(Internet) -814:SpeedTouch - (internes Netzwerk) PC:814

Ist das so richtig? Oder kann ich den internen Port auf den das Forwarding gemacht werden soll irgendwo festlegen? Es kann ja nicht sein das alle Ports des Pc's angesprochen werden können, die freigegeben sind. Dies wäre schon recht kritisch.

@Update: Unter "Game and Application Definition" kann ich ja eine Übersetzung angeben

"Translate to ..."
"814"

Noch einmal um meine Frage zu verkürzen, ist mit dem Eintrag "Transite To ..." die Übersetzung auf den internen Port des zugeordneten Geräts/Pcs gemeint?


Grüße
Kosta
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
15.12.2012, 16:38 BeitragTitel:
Kalle



Anmeldedatum: 06.05.2006
Beiträge: 4059

Antworten mit Zitat

ja, das ist damit gemeint
_________________
TG787 - DSL 16000 - m. 22,5 dB lt. Modem

Empfehlung: http://www.modemshop.de/

Individueller Speedtouch-Service gegen Bezahlung auf Anfrage.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
16.12.2012, 13:39 BeitragTitel:
Kosta.kos



Anmeldedatum: 07.10.2012
Beiträge: 9
Wohnort: Münster

Antworten mit Zitat

Alles klar, danke für die Antwort.


Grüße
Kosta
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen SpeedTouchforum Foren-Übersicht | Fragen zum SpeedTouch 585i    Seite 1 von 1
Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   




Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.